Imprägniertes Holz streichen

Schnell und einfach imprägniertes Holz streichen! Moose Färg ist ideal.
Wenn Sie imprägniertes Holz streichen wollen, suchen Sie ein beständiges Produkt, das atmen kann. Imprägniertes Holz kann zich unter Wettereinfluss zusammenziehen und wieder ausdehnen. Darum muss Farbe für imprägniertes Holz atmen können und keinen Film auf dem Holz bilden.
Sie wollen imprägniertes Holz streichen? Sie können bei uns direkt Holzfarbe für imprägniertes Holz bestellen. link houtverf voor geïmpregneerd hout bestellen Sie haben die Farbe von Moose Färg innerhalb weniger Tage nach Zahlungseingang im Haus.

Imprägniertes Holz streichen

Moose Färg ist sehr geeignet um imprägniertes Holz zu streichen. Durch die vollkommen Wasserdampf durchlässige Struktur “lebt” diese Holzfarbe mit dem Holz. Eventuelle Reste der Imprägnierung können weiterhin ausschwitzen, und zugleich sorgt Moose Färg dafür, dass überschüssiges Wasser nicht in das Holz eindringen kann. Wenn Sie imprägniertes Holz streichen wollen, ist unsere Farbe also sehr geeignet!
Bohus Bla mit Tür in Kiruna Gra und Fensterrahmen in Norrland Vit
Lesen Sie mehr über die Erfahrungen von Kunden, die Moose Färg benutzten…link klantervaringen

Imprägniertes Holz streichen und das Ausschwitzen der Imprägnierung

Wenn Sie frisch imprägniertes Holz streichen wollen, ist es ratsam, das Holz atmen und “schwitzen” zu lassen. Durch die Wasserdampfdurchlässigkeit von Moose Färg spricht nichts dagegen, die erste Schicht direkt auf das imprägnierte Holz aufzutragen. Salze und überschüssige Feuchtigkeit können durch diese erste Schicht hindurch. Allerdings ist es ratsam, um mit dem Auftragen der zweiten Schicht zu warten, bis das imprägnierte Holz ausgeschwitzt hat. Das kann einige Monate dauern. Danach können Sie Ihr imprägniertes Holz ohne Probleme mit Moose Färg streichen, denn dann bleibt die Farbstruktur offen und kann eventuell überschüssiges Imprägniermittel nach Aussen.

Sorten der Imprägnierung

Es gibt verschiedene Arten um Holz zu konservieren. Bekannt ist das sogenannte “Wolmanisieren”, wobei Holzpräservierungsmittel in das Holz eingepresst wird, während abwechselnd Vakuum und Druck aufgebracht werden. Bei diesem Verfahren verfärbt sich das Holz durch den Gebrauch von Kupfersalz grünlich. Diese Imprägnierung ist sehr gut mit Farbe von Moose Färg zu kombinieren.
Eine andere Art der Imprägnierung ist der Gebrauch von Imprägniermitteln, die auf das Holz angebracht werden und in das Holz einziehen.Wenn diese Mittel keinen Film bilden, sind sie eine gute Basis für Moose Färg. Storuman Skydd braucht natürlich nicht unbedingt überstrichen zu werden, aber es ist möglich.
Keine Imprägnierung, aber eine weitere Konservierungsmethode ist das Erhitzen von Holz auf mindestens 160 °C bei Sauerstoffmangel. Bei dieser Methode erhärtet das Holz von Innen. Moose Färg ist auch für dieses thermisch modifizierte Holz sehr geeignet, wenn es gründlich entfettet ist. Durch diese Behandlung kommen immer wieder ölige Stoffe nach Aussen, die man erst entfernen sollte, z.B. mit link lijnoliezeep Linsapa.

Imprägniertes Holz beidseitig streichen?

Bei normaler Farbe ist das Verschliessen des Holzes nicht zu empfehlen. Moose Färg ist durch seine Wasserdampfdurchlässigkeit jedoch prima geeignet, um Holz beidseitig zu streichen. Sie verleihen damit der Innenseite des Holzes einen zusätzlichen Schutz und es sieht zudem schöner aus. Hierzu benutzen Sie zum Beispiel Dimma Vit whitewash halbtransparent oder Moose F deckend.
4 Liter deckt ungefähr 20-30 m² in zwei Behandlungen

Jan Smit Moose Farg

Für eine persönliche telefonische Beratung
rufen Sie mich einfach an: + 31 6 55 333 165

Antwort auf Ihre Fragen erhalten Sie auch,
wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren.

Fragen Sie hier die kostenlose Farbkarte an


schwedischer Farbenhandel Moose Färg