Ist Moose Färg eine Feuchtigkeit regulierende Farbe?

Ja, Moose F, Storuman Skydd (farblos) und Dimma (halbtransparente Wash) fallen unter die Kategorie Feuchtigkeit regulierende Holzfarben. Durch den geringen Anteil fester Stoffe und „trocknendes“ Öl kann Wasserdampf ungestört durch die Farbe hindurch atmen. Weil Moose Färg Feuchtigkeit regulierende Farbe ist muss man die Hinterseite (mit Ausnahme von Fichtenholz) nicht behandeln. Moose Färg schützt vor dem Eindringen von Wasser (Tropfen laufen ab) und trotzdem kann der Wasserdampf gut durch die Farbe abziehen und somit „atmet“ Moose Färg.